Festveranstaltung zum 100. Jahrestag der Wiedergewinnung der polnischen Unabhängigkeit

Polnisches Herbstfest im Steinhaus in Bautzen: „100 Jahre Wiedergewinnung der polnischen Unabhängigkeit“

POLONIA RESTITUTA – Festveranstaltung zum 100. Jahrestag der Wiedergewinnung der polnischen Unabhängigkeit

 

 

Die Gruppe „Deutsch-Polnischer Stammtisch“ und der Steinhaus e.V. hatten im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100.Jahrestag der polnischen Unabhängigkeit 3 Veranstaltungen im Steinhaus Bautzen angeboten. Am 09.11.2018 wurde eine polnische Fotoausstellung eröffnet, am 10.11. gab es Theater-Workshops mit Bewegungslehre & Pantomime und am Abend eine Theatervorstellung im Steinhaus.
Der Höhepunkt des Deutsch-Polnischen Wochenendes war am 11.11.2018 der „Polonia Restituta“, der 100.Jahrestag der Wiedergewinnung der polnischen Unabhängigkeit.

Die eingeladenen Gäste mit und ohne Migrationshintergrund erfuhren durch Prof. Dr. Stefan Garsztecki von der TU Chemnitz mehr über die polnische Geschichte, erlebten polnische klassische und traditionelle Musik und Kultur, polnische Folklore und Kleidung und konnten polnisches Essen probieren.

Es wurde ein großes interkulturelles deutsch-polnisches Fest mit viel Kultur, Austausch und Begegnung.